0171-79 79 887 info@soellner-partner.com
Kanzleien National

Kanzleien National

Schwandorf, Landkreis Schwandorf

         

Das Kreisgebiet gliedert sich in vier Naturräume. Der Norden und Osten des Kreisgebietes gehört zum Oberpfälzer Wald, wo sich mit dem Weingartnerfels (896 Meter) die höchste Erhebung des Landkreises befindet, der Süden zum Oberpfälzer Hügelland. Im Südosten ragen die Ausläufer des Bayerischen Waldes ins Kreisgebiet, im Südwesten Ausläufer der mittleren Fränkischen Alb bzw. des Oberpfälzer Jura. Von Nord nach Süd fließt die Naab, ein linker Donauzufluss auf einer Länge von etwa 40 km durch das Kreisgebiet. Sie nimmt östlich von Schwarzenfeld die von Ost nach West fließende Schwarzach auf. Im äußersten Südosten streift der Fluss Regen auf wenigen Kilometern das Kreisgebiet. (Quelle WIKIPEDIA)

Söllner & Partner   Telefon:  
Tuchschererweg 8      
Hr. R. Söllner   Mobil 0171 / 79 79 887
92421 Schwandorf   Mail info.sad@soellner-partner.de

 

 

 


 

Merken

Merken

Amberg, mit Landkreis Amberg / Sulzbach

Die historische Stadt Amberg, die zu den besterhaltenen mittelalterlichen Stadtanlagen Europas zählt, liegt rund 60 Kilometer östlich von Nürnberg an der Vils und ist gemeinsam mit Weiden Sitz der Ostbayerischen Technischen Hochschule Amberg-Weiden. Amberg ist das Oberzentrum in der mittleren Oberpfalz und gehört zur Metropolregion Nürnberg. (Quelle WIKIPEDIA)

 

Söllner & Partner   Kanzlei  
       
       
       

Weiden, mit Landkreis Neustadt a.d. Waldnaab 

Weiden in der Oberpfalz liegt an der Schnittstelle der Naturräume Oberpfälzer Hügelland und Vorderer Oberpfälzer Wald. Im Stadtgebiet sind diese überregionalen Natureinheiten durch die weitläufigen, von Wanderwegen gut erschlossenen Waldgebiete Manteler Forst/Altenstädter Wald und Fischerberg vertreten. Das Landschaftsbild ist durch die Tallandschaft der Waldnaab, eingebettet zwischen die welligen, kiefernbestandenen Hügelketten des Oberpfälzer Bruchschollenlandes (des so genannten Deckgebirges) im Westen und die schroffe Formenvielfalt des uralten kristallinen Grundgebirges im Osten geprägt. Der Auenbereich der Waldnaab erstreckt sich als natürlicher Grünzug von Nord nach Süd durch das gesamte Stadtgebiet. Insgesamt befindet sich das Stadtgebiet im Naturpark Nördlicher Oberpfälzer Wald und ist Ausgangspunkt vieler Wandermöglichkeiten in einer abwechslungsreichen Landschaft. In Weiden befinden sich acht Landschaftsschutzgebiete. (Quelle: WIKIPEDIA)

Söllner & Partner      
Hr. Stefano Schäffer   Mobil 0160 / 80007043
92637 Weiden   Mail info@soellner-partner.de

 

 

 


Merken

Straubing

Die Stadt liegt im Zentrum des fruchtbaren Gäubodens an der Donau.

Das Stadtgebiet Straubings erstreckt sich entlang der Donau in Ost-West-Richtung, wobei sich der Großteil südlich der Donau befindet. Nördlich der Donau sind die Ortschaften Hornstorf, Sossau und Unterzeitldorn sowie der Bereich der Öberauer Donauschleife, eines Altwasserarms der Donau, mit dem Weiler Öberau Teile der Stadt. Südlich der Donau gehören die Orte Kay, Ehetal und Eglsee zur Stadt Straubing.

In Ost-West-Richtung hat die Stadt eine Ausdehnung von 13,5, in Nord-Süd-Richtung von 9,2 Kilometern.

Straubing ist aufgrund seiner Größe nicht in Bezirke unterteilt. In jüngerer Zeit eingemeindete Stadtteile (Alburg, Ittling (inkl. Eglsee) und Kagers) und geografisch eigenständige Orte (Hornstorf, Kay, Sossau, Unterzeitldorn) werden als eigene Stadtteile geführt.

Das Stadtgebiet ist vollständig vom Landkreis Straubing-Bogen umschlossen. Folgende Gemeinden grenzen an die Stadt Straubing (im Uhrzeigersinn, beginnend im Norden): Kirchroth, Parkstetten, Bogen, Aiterhofen, Feldkirchen, Geiselhöring, Perkam, Atting.

Söllner & Partner      
    Mobil 0171 / 7979887
94314 Straubing   Mail info@soellner-partner.de

 

 

 

Dingolfing

    

Die Isar durchfließt das Stadtgebiet von West nach Ost und ist seit 1957 im westlichen Teil der Stadt durch das Wasserkraftwerk Dingolfing zum Stausee Dingolfing aufgestaut. Neben der wirtschaftlichen Nutzung dient dieses Gebiet auch als Naherholungsgebiet sowie als Brutstätte für viele Wasservogelarten. Weitere Fließgewässer sind der Teisbach, der den gleichnamigen Ortsteil durchfließt, der Asenbach, aus dem Herrnholz bei Frauenbiburg kommend, der Längenmühlbach links der Isar sowie der Stadtmühlbach, der parallel zur Isar und durch die Innenstadt fließt. Dieser Stadtbach wird aus dem Sickergraben wenige Meter vor dessen Mündung in die Isar unterhalb des Wasserkraftwerks Dingolfing ausgeleitet.
Dingolfing hat eine bemerkenswerte Stadtanlage: Die eigentliche Kernstadt mit dem Marienplatz (früher: Wollerzeile), der platzartig geweiteten Bruckstraße und die ehemalige Handwerkerzeile Lederergasse sowie der Pfarrkirche St. Johannes wird von einer Oberstadt überragt, die sich auf einer Erhebung befindet, die nach drei Himmelsrichtungen abfällt. Beide Stadtteile sind an ihrer einzigen historischen Verbindung, dem Steinweg, durch ein innerstädtisches Tor, den Reiserbogen geschieden. U. U. kann man in dieser Dichotomie eine Doppelgründung erkennen: Während die wittelsbachischen Herzöge in der Oberstadt Fuß fassten, versuchte sich der Bischof von Regensburg in der Unterstadt zu behaupten, ehe die Wittelsbacher im Zuge ihres Landesausbaus den Bischof im 13. Jahrhundert aus der Stadt drängten und die Gesamtstadt in ihrer Hand vereinigten. (Quelle: WIKIPEDIA)

Söllner & Partner      
Herr Robert Söllner   Mobil 0171 / 79 79 887
84130 Dingolfing   Mail info@soellner-partner.de

 

 

 

Merken

Merken


 

Deggendorf

Das Gebiet der Stadt Deggendorf liegt einerseits im flachen Donautal, erstreckt sich linksseitig der Donau aber auch in die Vorläufer des bayerischen Waldes hinein. Im Ortsteil Seebach beträgt die Höhe 311 m, in Greising jedoch 779 m und im Weiler Hochstraß 863 m.[2] Das führt auch zu erheblichen klimatischen Unterschieden. Während in den niedrigen Lagen häufig schon der Frühling eingekehrt ist, herrscht in den Höhenlagen noch Winter.
(Quelle: WIKIPEDIA)

Söllner & Partner      
    Mobil: 0171 / 79 79 887
94469 Deggendorf   Mail: info.@soellner-partner.de

 

 

 

 


Mer

Landshut

Das Gebiet des Landkreises Landshut umfasst ein Hügelland, das von der in west-östlicher Richtung fließenden Isar, ein rechter Nebenfluss der Donau, durchzogen wird. Der Fluss teilt es in zwei etwa gleich große Teile. Nördlich des Flusses, am linken Ufer, wird es als Donau-Isar-Hügelland bezeichnet, südlich des Flusses, am rechten Ufer, als Isar-Inn-Hügelland. Neben der Isar gibt es zwei weitere größere Flüsse: Im Süden des Kreises die Vils, ein bei Vilshofen außerhalb des Kreisgebiets mündender weiterer Nebenfluss der Donau. Die beiden Quellflüsse der Vils, die Große und die Kleine Vils, entspringen im Nachbarlandkreis Erding und vereinigen sich südlich der Kreisgemeinde Gerzen. Den Nordwesten des Kreises durchzieht die Große Laber (auch Laaber), die in nördlicher Richtung fließt und ebenfalls (in der Nähe von Straubing) in die Donau mündet.
(Quelle: WIKIPEDIA)

Söllner & Partner      
Herr R.Söllner   Mobil: 0171 / 7979887
84028 Landshut   Mail: info@soellner-partner.de

 

 

 

Merken


 

Regensburg

Regensburg (von lateinisch Castra Regina, auch lateinisch Ratisbona) ist eine kreisfreie Stadt in Ostbayern. Sie ist Hauptstadt des Bezirks Oberpfalz und Sitz der Regierung der Oberpfalz sowie Sitz des Landrats des Landkreises Regensburg.

Seit dem 13. Juli 2006 gehört die Regensburger Altstadt mit Stadtamhof zum UNESCO-Welterbe.

Die Stadt hat 140.276 Einwohner (31. Dezember 2013) und steht damit nach München, Nürnberg und Augsburg an vierter Stelle unter den Großstädten des Freistaates Bayern.

Sie ist Bischofssitz der Diözese Regensburg, hat drei Hochschulen und ist eines der 23 bayerischen Oberzentren.

Wirtschaftlich ist Regensburg stark vom verarbeitenden Gewerbe (Automobilbau, Maschinenbau, Elektrotechnik, Mikroelektronik) geprägt. Die Arbeitslosigkeit liegt unter dem bayerischen Landesdurchschnitt (Juli 2014: 2,3 %; Landesdurchschnitt im gleichen Zeitraum: 3,6 %). Mit 760 sozialversicherten Beschäftigten je 1000 Einwohner hat Regensburg eine hohe Arbeitsplatzdichte.   (Quelle: WIKIPEDIA)

 

Söllner & Partner      
Herr R. Söllner   Mobil: 0171 / 7979887
Herr H. Winkler   Mobil: 0175 /8188418
Prinz Ludwig Str. 15      
93055 Regensburg   Mail info@soellner-partner.de

 

 

 


Merken

München

München ist die Landeshauptstadt des Freistaates Bayern. Sie ist mit rund 1,5 Millionen Einwohnern die einwohnerstärkste und flächengrößte Stadt Bayerns und nach Berlin und Hamburg die nach Einwohnern drittgrößte Kommune der Bundesrepublik Deutschland und die zwölftgrößte der Europäischen Union. Sie ist die größte Stadt Deutschlands, die kein Stadtstaat ist. Ende Oktober 2015 betrug die melderegisterbasierte Einwohnerzahl 1.517.868 Personen, womit München mit rund 4.850 Einwohnern je Quadratkilometer die am dichtesten bevölkerte Gemeinde Deutschlands, dessen höchstgelegene Großstadt ist. Darüber hinaus ist München für die höchsten Preise für Mietwohnungen in Deutschland bekannt.

Die Landeshauptstadt München ist eine kreisfreie Stadt, zudem Verwaltungssitz des die Stadt umgebenden gleichnamigen Landkreises sowie des Landratsamtes München, des Bezirks Oberbayern und des Regierungsbezirks Oberbayern. Die Stadt ist außerdem Zentrum der Planungsregion München, in der mehr als 2,7 Millionen Menschen leben, und der europäischen Metropolregion München mit rund 5,7 Millionen Einwohnern.

München wird unter ökonomischen Kriterien zu den Weltstädten gezählt. Die Stadt ist eine der wirtschaftlich erfolgreichsten und am schnellsten wachsenden Großstädte Deutschlands und Sitz zahlreicher Konzerne und Versicherungen. Zudem ist sie nach Frankfurt am Main der zweitwichtigste Finanzplatz Deutschlands und zugleich eines der bedeutendsten Finanzzentren weltweit.  München gilt als sicherste Kommune unter den deutschen Großstädten über 200.000 Einwohnern hinsichtlich der Kriminalitätsrate aller Straftaten. (Quelle: Wikipedia)

 

 

 

Söllner & Partner   Kanzlei:  089 / 15890905
Herr Armin Pfeiffer      
Blutenburgstrasse 63   Mobil: 0151 /14294469
80636 München   Mail: info@soellner-partner.de

 

 

 

 


Merken

Ihr schneller Kontakt zu uns

info@soellner-partner.com
Tel.: 0171-79 79 887